Labore & Übungen

Folgendes Projektplenum sowie folgende Labore und Übungseinheiten werden am Institut für Umweltverfahrenstechnik angeboten:

Labor „Anlagenplanung“

Dozent: Dipl.-Ing. U. Mießner Laborbetreuung: Dipl.-Ing. U. Mießner Angebot im: Sommersemester Hinweis: Das Labor ist Bestandteil der Vorlesung und kann nicht einzeln belegt werden! Inhalte: Natürliche Aromen und Essenzöle werden in der Lebensmittel‐, Waschmittel und Kosmetikindustrie eingesetzt. Zu den wichtigsten Aromen gehören Zitrusöle, z.B. das aus der Orangenschale gepresste Öl. Dieses Orangenöl enthält zu ca.95% die Kohlenwasserstoff-Verbindung Limonen. Limonen ...

Übung zur Vorlesung "Anlagenplanung"

Dozent: Dipl.-Ing. U. Mießner Laborbetreuung: Dipl.-Ing. U. Mießner Angebot im: Sommersemester Inhalte: Natürliche Aromen und Essenzöle werden in der Lebensmittel-, Waschmittel- und Kosmetikindustrie eingesetzt. Zu den wichtigsten Aromen gehören Zitrusöle, z.B. das aus der Orangenschale gepresste Öl. Dieses Orangenöl enthält zu ca. 95% die Kohlenwasserstoff-Verbindung Limonen. Limonen gehört zur Gruppe der Terpene, die zunehmend Bedeutung als natürliche ...

Labor „Mikroverfahrenstechnik“

Dozent: Dipl.-Ing. U. Mießner Laborbetreuung: Dipl.-Ing. U. Mießner Angebot im: Sommersemester Hinweis: Das Labor ist Bestandteil der Vorlesung und kann nicht einzeln belegt werden! Inhalte: Die Studenten lernen physikalische Effekte auf der Mikroskala für verfahrenstechnische Prozesse anzuwenden und die Vor- und Nachteile der Umsetzung zu beurteilen. Mischgütenbewertung durch Reaktion – Manuell Mischgütenbewertung durch Reaktion – ...

04-326-VT-009 Labor „Membranverfahren“

Dozent: Prof. Dr.-Ing. N. Räbiger Laborbetreuung: M.Sc. D. Wagner Angebot im: Sommersemester Inhalt: Wasser ist die natürliche Ressource, deren Mangel am unmittelbarsten auf unser Wohlbefinden wirkt. Gleichzeitig wird Wasser von ausreichender Qualität für den menschlichen Genuss immer knapper. Im betrieblichen Alltag schlägt sich dies in zusätzlich erforderlichen Wasserbehandlungen und stetig steigenden Frischwasser- und Abwasserkosten nieder. Die Verschärfung ...

Labor „Adsorption“

Dozent: Prof. Dr.-Ing. N. Räbiger Laborbetreuung: Dipl.-Wi.-Ing. S. Aufderheide Angebot im: Sommersemester Inhalt: Sorptionsmethoden sind Trennmethoden, die auf der Verteilung der zu trennenden Stoffe zwischen verschiedenen Phasen beruhen, ohne dass eine Phasenumwandlung auf thermischem Weg (Verdampfung, Kondensation, Kristallisation) eintritt. Bei den Sorptionsmethoden werden vom Sorptionsmittel geeignete Stoffe entweder an der Oberfläche (Adsorption) oder in ihrem Inneren (Absorption, ...

04-326-VT-022 Labor „Abwasseranalytik“

Dozent: Prof. Dr.-Ing. N. Räbiger Laborbetreuung: Dr. H. Wessolowski Angebot im: Sommersemester Inhalte: In welcher Weise und wie schwerwiegend Abwässer die Gewässerqualität beeinträchtigen, hängt von der Art und Menge bzw. Konzentration der Fremdstoffe ab. Diese können sehr unterschiedlich wirken. So sind manche Substanzen als Nährstoffe geeignet, während andere eine toxische Wirkung haben. Um schädigende ...

04-V10-5-MOP04 Projektplenum „Verfahrenstechnik der Bierherstellung“

Dozent: Prof. Dr.-Ing. N. Räbiger Laborbetreuung: Dr. H. Wessolowski, M.Sc. T. Helmers Angebot im: Wintersemester Inhalte: Das Projektplenum „Verfahrenstechnik der Bierherstellung“ gilt als Studienprojekt für den Studiumsschwerpunkt der Verfahrenstechnik und gibt eine Einführung in diesen Bereich am Beispiel der Bierherstellung. Ziel des Projektes ist neben dem Erlernen von verfahrenstechnischen Grundlagen die prozesstechnische ...

04-326-VT-011 Labor „Rektifikation“

Dozent: Prof. Dr.-Ing. N. Räbiger Laborbetreuung: Dipl.-Ing. R. Böhm, Dipl.-Wi.-Ing. S. Aufderheide Angebot im: Wintersemester Hinweis: Das Labor ist Bestandteil der Vorlesung und kann nicht einzeln belegt werden! Inhalte: Kalibrierung eines Refraktometers zur Bestimmung des Ethanolgehalts Inbetriebnahme einer Füllkörperkolonne Rektifikation eines Wasser-Ethanol-Gemisches Variation der Betriebsparameter Rücklaufverhältnis und Einspeisetemperatur bei der ...

04-26-KF-012 Labor „Biologische Abwasserreinigung“

Dozent: Prof. Dr.-Ing. N. Räbiger Laborbetreuung: Dipl.-Wi.-Ing. S. Heithoff Angebot im: Sommersemester und Wintersemester Inhalte: Im Versuch zur biologischen Abwasserreinigung sollen die Transportmechanismen beim biologischen Abbau eines synthetischen Abwassers durch eine adaptierte Bakterien‑Mischpopulation in einer Blasensäule untersucht werden. Über den Versuchszeitraum von insgesamt ca. 4 Stunden sollen bei diskontinuierlicher Nährstoffzugabe die ...