Biotechnologische Prozesse

Im Forschungsbereich biotechnologische Prozesse werden Grundlagen für neue, nachhaltige Produktionsverfahren erarbeitet, wobei insbesondere neuartige Technologien der selektiven Trenntechnik zur Anwendung kommen. Hierbei besteht eine enge Zusammenarbeit mit dem Arbeitsbereich Biologie im Zentrum für Umwelttechnologie.

Forschungsschwerpunkte des Bereiches:

  • Entwicklung eines neuen biotechnologischen Verfahrens für die Herstellung des Krebswirkstoffes Taxol (DBU)
  • Mikrobiosensor mit biochemischer Reaktion (BIG)
  • Prozessbedingte Zusammensetzung und Veränderung der Mikroorganismenpopulation im Abwasser aus der Druckfarbenproduktion – Untersuchungen mit der Fluoreszenz-in-situ-Hybridisierung (FISH)

Ansprechpartnerin: Dipl.-Wi.-Ing. Susanne Heithoff